Circuit-News

Public Race Days erstmals mit Tuning Treffen

03.08.2015 Kategorie: Public Race Days

Hochsommer, 1.900 Runs über die Quartermile und 15.000 Besucher: So lässt sich das vergangene Wochenende, 1. und 2. August, auf dem Hockenheimring in aller Kürze zusammenfassen. Bei den elften Public Race Days stellten sich am ersten Augustwochenende Hobbymotorsportler aus ganz Deutschland und dem umliegenden Ausland mit ihren Autos und Bikes in Sprintrennen der Konkurrenz auf der Viertelmeile und beeindruckten zum Teil mit Topzeiten.

Zum ersten Mal fand vor der Mercedes-Tribüne eine Show & Shine Competition sowie ein markenoffenes Tuningtreffen statt. Rund 750 Tuner nahmen am Event teil. Eine fachkundige Jury vergab Preise für die besten Fahrzeuge und zeigte sich von der Vielfalt der gezeigten Schmuckstücke begeistert.

Neben den Hobbyracern boten die Beschleunigungsprofis aus dem Dragstersport während der Test & Tune-Sessions Demonstrationsläufe der besonderen Art – und das bedeutete unglaubliche PS-Power und meterhohen Qualm. Des Weiteren gab es Supermoto Action und den internationalen Konstrukteurswettbewerb Formula Student Germany mit rund 3000 Studenten aus aller Welt auf dem Hockenheimring zu erleben. Ein wahrlich PS-haltiges Wochenende.

Mehr Speed und Power der absoluten Weltspitze im Drag Racing gibt es bei den NitrOlympX vom 7. bis 9. August 2015 auf dem Hockenheimring. Mehr Informationen unter www.nitrolympx.de

Alle Bilder des Wochenendes finden Sie in unserer Galerie und auf Facebook.