Circuit-News

Die Fantastischen Vier bei der DTM in Hockenheim

28.09.2017 Kategorie: DTM
Die Fantastischen Vier – Foto: Carsten Klick
Die Fantastischen Vier – Foto: Carsten Klick
  • Was geht? Zwei Shows für ein Ticket!
  • Smudo, Michi Beck, And.Ypsilon und Thomas D rappen das Motodrom
  • Die Fantastischen Vier treten am Samstagabend, 14. Oktober beim Finale der DTM auf dem Hockenheimring auf

Seit 28 Jahren sind die Fantastischen Vier nun bereits auf den Bühnen der Republik unterwegs. Die Hip-Hop-Kombo ist sich über all die Jahre „Troy“ geblieben – und das Publikum ihnen ebenfalls. Die Stuttgarter haben in ihrer langen Karriere alles erreicht, was in der Musikwelt möglich ist. Sie haben etliche Preise gewonnen, darunter mehrere Echos, eine Goldene Kamera und einen Bambi. Neun erfolgreiche Alben haben sie veröffentlicht. Songs wie „Die Da!?!", „Sie ist weg“, „Der Picknicker“, „Dicker Pulli“ oder „MfG“ können auch nachwachsende Generationen mitsingen.

Das DTM-Umfeld ist für Smudo kein unbekanntes. Im Rahmenprogramm des Tourenwagen-Championats bestritt der Rapper die Saison 2000 im Volkswagen New Beetle Cup. Seitdem ist er der Faszination Motorsport verfallen. Heute bestreitet er Renneinsätze auf der Nürburgring Nordschleife zusammen mit Tom von Löwis of Menar, der seinerseits von 1987 bis 1992 insgesamt 35 Rennen in der DTM bestritt.

Neben dem spannenden, sportlichen Finale können sich die Zuschauer am Hockenheimring also auch auf ein besonderes, musikalisches Highlight im Rahmen der DTM freuen. Das Konzert der Fantastischen Vier beginnt am Samstag, 14. Oktober um 19:30 Uhr und wird bis ca. 21:00 Uhr gehen. Inhaber eines DTM-Tickets, das an diesem Tag gültig ist, haben freien Zutritt zum Konzertgelände – unabhängig von der Kategorie oder vom Tribünensektor. Tickets für das DTM-Finale sind noch online über DTM.com/tickets erhältlich.