Mai-Pokal-Rennen

Das Mai-Pokal-Rennen vom 19. bis 21. Mai 2017 ist ein wahres Highlight für Freunde des Motorrad-Rennsports. Zuschauerfreundliche Eintrittspreise und die vielen unterschiedlichen an den Start gehenden Motorradserien, versprechen ein tolles Wochenende am Hockenheimring.

Folgende Rennserien können Besucher beim Mai-Pokal-Rennen live sehen:

DMV Rundstrecken Championship (DRC)

Die DMV Rundstrecken Chamionship (DRC) ist die Nationale Deutsche Motorradmeisterschaft und gilt als Unterbau der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM). Sie fungiert als Karrieresprungbrett und kostengünstige Breitensport-Basis. Die DRC unterliegt den Regularien des Deutschen Motor Sport Bundes (DMSB) und des Deutschen Motorsport Verbandes (DMV). DRC Moto1 / DRC Moto2 / DRC Moto Lightweight / DRC STK 600 / DRC STK 1000

IG Königsklasse

Die IG Königsklasse wurde von den Fahrern der 500er Straßenmeisterschaft im Jahre 1997 als gemeinnütziger Verein gegründet. Anfänglich ging es um die Unterstützung der Meisterschaftsteilnehmer, jedoch nach Beendigung der 500er Klasse der Deutschen Meisterschaft (der Königsklasse) Ende 1999, ging es um den Erhalt dieser Rennserie. Nachdem beim DMSB auch die B-Lizenzklassen der 125ccm und 250ccm entfielen, wurden die Wertungen bei der IG Königsklasse um diese 2 Hubraumklassen erweitert.

IG Classic Superbike

Die IG Classic Superbike ist ein eingetragener Verein für Freunde klassischer Superbikes. Egal ob Hondas Bol dÓr, die Kawasakis Zett und Suzukis GS oder auch die speziell eingerahmten Endurance-Schlachtrösser a la Egli, Rau Martin und Bakker. Einst Hightech und heute Youngtimer mit legendärem Nimbus. Die sportliche Szene um luftgekühlte Big-Fours wächst rasant, viele Freunde und Fans toben bereits mit klassischem Feinripp-Metall über verschiedene Rennstrecken. Bei der IG Classic Superbikes kann jeder mitmachen, egal ob Zuschauer, Fan, Rennstrecken-Neuling, fortgeschrittener Fahrer oder Profi. Selbst wer bereits das Leder vor Jahren an den Nagel hing, kann im buntgemischten Kreis der Kühlrippenfans einen Wiedereinstieg wagen. Oder (auch aller) erste Schritte auf der Piste versuchen und Rennluft schnuppern.

Pro Thunder

Pro Thunder by Art Motor ist eine Amateur-Rennserie für alle seriennahen Viertaktmotorräder mit weniger als vier Zylindern oder aus italienischer Produktion (auch 4 Zylinder), sofern sie die durch das Fahrzeuggewicht vorgegebene Höchstleistung nicht überschreiten. Exakt definierte Leistungsgewicht-Fenster und Reifenbindung sorgen für Seriennähe, überschaubaren Aufwand und Chancengleichheit.

SuperTwins

Startberechtigt in der SuperTwins sind alle Motorräder mit Zweizylinder-Viertakt-Saugmotoren mit zwei Ventilen pro Zylinder.

SuperClassiX

Startberechtigt in der SuperclassiX sind alle Viertakt-Motorräder mit mehr als einem Zylinder, die in ihrer Basisversion mit Vergasern hergestellt und nicht nachträglich mit einer Benzineinspritzung versehen wurden.

Tickets online kaufen