American Fan Fest - Nascar WES

American Fan Fest - NASCAR Whelen Euro Series am letzten Juli-Wochenende am Hockenheimring

Unter dem Namen American Fan Fest wird die NASCAR Whelen Euro Series erstmalig vom 28. - 30. Juli 2017 am Hockenheimring gastieren. Weitere attraktive Rahmenrennserien sowie ein themenorientiertes Rahmenprogramm runden das Wochenende im amerikanischen Stil ab.

"Hockenheim ist eine der besten Strecken in Europa und ich verlasse mich auf unsere Teams und Fahrer, die hier eine tolle Show bieten werden. Diese erste NASCAR-Veranstaltung am Hockenheimring verspricht ein unvergessliches Erlebnis zu werden! ", sagte Jerome Galpin, NASCAR Whelen Euro Series President – CEO.

"Mit den NASCAR-Rennen am Hockenheimring geht ein Traum in Erfüllung. Die NASCAR Whelen Euro Series (kurz: NWES) sowie die Side-Show mit spannenden Rahmenrennserien, Ausstellungen von NASCAR-Rennwagen, Dragstern und US-Straßenfahrzeugen sowie viele weitere Attraktionen im oder um das Fahrerlager bringen uns auf ein neues Niveau von Racing. Wir hoffen, dass alle ein schönes Wochenende auf dem Hockenheimring haben werden ", sagte Jörg Bensemann, Präsident des Badischen Motorsport Clubs Hockenheim.

Mit den Rennen am letzten Juli-Wochenende endet die erste Hälfte der regulären NWES Saison, bevor es in die Phase der Playoffs (doppelte Punktevergabe) geht – das verspricht spannende Rennen am Hockenheimring!

Highlights

  • 4 Rennen der NASCAR Whelen Euro Series
  • spektakuläre & internationale Rahmenrennen
  • freier Pit-Walk inkl. Autogrammstunde
  • amerikanisches Volksfest für die ganze Familie
  • US-Car-Treffen & Taxifahrten
  • US-Händermeile & American-Food-Meile
  • Dragster Showact
  • Drift-Shows
  • und weitere Specials
*Programmpunkte vorbehaltlich Änderungen

Die Rahmenrennserien

Auch wenn die Rennen der NASCAR Whelen Euro Series beim American Fan Fest im Fokus stehen werden, sollten sich die Zuschauer die Streckenfights der beiden hochambitionierten Gastserien keinesfalls entgehen lassen.

Gemeinsam stark: Die P9 Challenge und die Sports Car Challenge setzen in diesem Jahr auf Kooperation und gehen zusammen an den Start, was ein volles Starterfeld garantiert. Neben dem American Fan Fest stehen in diesem Jahr noch weitere fünf Läufe im Terminkalender der Rennserie, die mit ihrer Mischung aus Sportprototypen und GT-Fahrzeugen für ein ganz spezielles Le Mans Feeling sorgt. Das gut gemischte Feld besteht aus zahlreichen Porsche Cup-Modellen vom 996er bis hin zum aktuellen 991er, GT3-Rennern verschiedener Marken, GT4-Fahrzeugen, 911er Modellen aus den 90er-Jahren sowie aus Sportwagen verschiedener Hersteller, u. a. Audi, BMW, Honda, Nissan. Zwei Sprintrennen sowie eine Endurance-Challenge stehen in Hockenheim auf dem Zeitplan.

 
Die FHR 100 Meilen Trophy feiert 2017 ihre erste Saison, in der gleich vier Läufe bestritten werden. Mit dieser neuen Rennserie erweitert die Fahrergemeinschaft Historischer Rennsport e. V. ihr Motorsport-Portfolio für Autos bis zum Baujahr 1981, um den Bedürfnissen der Fahrer, mit aktuelleren Fahrzeugen starten zu können, Rechnung zu tragen. Das interessante Feld umfasst GT- und Rennsportwagen der Baujahre 1966 bis 1981. Im Rahmen des American Fan Fests wird die Serie unter dem Namen FHR Hockenheim Legends antreten und zwei Rennen bestreiten.

US Car-Treffen

Im Rahmen des American Fan Fest - NASCAR Whelen Euro Series wird es im Fahrerlager eine exklusive Ausstellungsfläche für US-Cars geben. Unterstützt wird das Treffen der amerikanischen Fabrikate von den South-Side Cruisers Mannheim. Wenn auch Sie mit Ihrem US-Fahrzeug am Treffen teilnehmen möchten, senden Sie uns bitte folgendes Anmeldeformular an alexandra.edinge@hockenheimring.de

Über die South-Side-Cruisers:
Gegründet im Jahr 2012, bestehen die South-Side-Cruisers Mannheim heute aus insgesamt 31 Mitgliedern mit 29 Fahrzeugen. Der Zusammenhalt ist groß, denn hier ist jeder willkommen der ein amerikanisches Fabrikat sein Eigen nennt - Marke, Modell oder Alter des Fahrzeugs spielen keine Rolle. Mehr Informationen zu den Standorten, Stammtischen und Treffen der South-Side-Cruisers finden Sie online unter: www.south-side-cruisers.de

Gridwalk-Tickets

Sie möchten die Startaufstellung der NASCAR Whelen Euro Series live erleben? Dann sichern Sie sich jetzt per Telefon oder Mail Ihr persönliches Gridwalk-Ticket*. Bitte beachten Sie, dass diese Zugänge limitiert sind, schnell sein lohnt sich! Buchung über unsere Ticket-Hotline (Tel.: 06205 950 - 222) oder per Mail an ticketing@hockenheimring.de

*Gridwalk-Tickets sind nur in Verbindung mit einem Tribünenticket gültig.

Über die NASCAR Whelen Euro Series

Die NASCAR Whelen Euro Series wurde im Jahr 2008 gegründet. Dank einer langjährigen Partnerschaft mit NASCAR (National Association for Stock Car Auto Racing), dem Team FJ, einem Motorsport-Unternehmen mit Sitz in Blois, Frankreich und Whelen Engineering als Titelsponsor wurde im Januar 2012 die offizielle europäische NASCAR Serie ins Leben gerufen. Eine Saison besteht aus insgesamt 24 Rennen, die auf den besten Rennstrecken Europas ausgetragen werden. Aufgeteilt in zwei Divisionen, ELITE 1 und ELITE 2, gehen die NASCAR-Boliden und -Fahrer an den Start. Mit vier Rennen an zwei Tagen bieten diese 400 PS V8-Monster pure Rennsport-Action mit spannenden Rad-an-Rad-Duellen sowie ein Rahmenprogramm für die ganze Familie! In bewährter NASCAR-Tradition haben Besucher die Möglichkeit, das Geschehen im Fahrerlager live zu erleben – Fahrer und Teammitglieder stehen den Zuschauern im Fahrerlager gerne Rede und Antwort. Die NASCAR Whelen Euro Series vereint Rennfahrer aus der ganzen Welt, die alle bereit sind auf der Rennstrecke im Kampf für den Sieg ihr Bestes zu geben und den ersten Schritt zum Einstieg in die amerikanische NASCAR-Serie wagen.

Jetzt Tickets sichern